Quadconnection · Römerweg 4 · 87645 Schwangau · Telefon: +49 (0)8362 507486-2 · Fax: +49 (0)8362 507486-3

Der Umbau ist fertig
Can-Am Maverick Baja 300 Umbau
Das Team
In Aktion

Quadconnection bei der Baja 300

geschrieben am 9. Mai 2013
Quadconnection bei der Baja 300

Vom 9. bis 11. Mai fand in Mitteldeutschland die Baja 300 statt. Für dieses Event hatte Clemens für Birgit einen Can-Am Maverick 1000 aufgebaut. Da wir das Fahrzeug erst 2 Wochen vor Rennbeginn bekommen hatten und es keine Erfahrungen damit gab hatten wir viel Arbeit.

Die für das Reglement vorgegebenen Teile waren schnell bestellt und angebaut. Probleme gab es anfangs mir dem Tripmaster der dafür da ist um Entfernungen zu messen. Bei unserem System wird einfach ein Sender an die Bremsscheibe befestigt und ein Empfänger misst wie oft dieser auf einen Meter vorbeikommt. Beim einschalten des Tripmasters fing er sofort an mit zählen. Problem war nur das wir noch nicht fuhren. OK erstmal alle Kabel prüfen. Nach einiger Zeit und mehreren Versuchen das Problem zu beheben haben wir einfach die Kabel zum Empfänger (2 Stück) getauscht. Problem behoben! Der Hersteller hatte in seinem Schaltplan einen kleinen Fehler. Dieser kostete uns aber wertvolle Zeit die wir nicht hatten. Nach dem kompletten Zusammenbau ging es auf zur Probefahrt, die wir aber nur auf der Straße aus Zeitmangel machen konnten. Fahrzeug lief super und ab ging es zur Baja 300. Nach 8 Stunden Fahrt noch das Fahrerlager aufbauen und fertig. Am nächsten Tag ging es zur Papierabnahme und Fahrzeugabnahme. Ohne Mängel haben wir diese bestanden. Am ersten Renntag hatte fast jeder Side by Side Fahrer große Probleme mit dem Schlamm der auf der ganzen Strecke verteilt war. Kühler zu und Rennen vorbei. Aber nicht mit Clemens! Nach einigen Überlegungen wie wir das Problem für den nächsten Renntag beheben können hatte er das Fahrzeug im Handumdrehen fertig. Gut war auch das am zweiten Renntag der Schlamm weg war. Dafür hatte Birgit und ihr Beifahrer Peter jede Menge Staub. Was die beiden aber nicht davon abhilt die Baja 300 zu beenden. Trotz allen Problemen und dafür das Birgit noch wenig Erfahrung mit dem Can-Am Maverick hatte fuhren die beiden auf Platz 6.

Geschrieben von: Birgit Köpf
ist Inhaberin der Quadconnection, fährt leidenschaftlich gerne Quad, egal ob im eigenen Racing- oder Stunt-Team.

  • Technische Abnahme
  • Vorstart
  • Birgit kämpft sich nach vorn
  • Kurz vor dem Start
  • Vollgas
  • Ja nicht vom Gas gehen!
  • Innen vorbei

Mehr aktuelle Artikel

Diese Webseite verwendet Cookies zur Analyse Ihres Besuchs und Ihrer Aktivitäten auf unserer Webseite. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.